Auenhof Seifen Jungbullenfleisch vom Angusrind

Angusfleisch vom Auenhof

Unsere deutschen Schwarz-Angus Tiere stammen aus einer Reinzucht und wachsen in einer "Enkel tauglichen" Landwirtschaft in Einklang mit Mensch und Natur auf. In den Sommermonaten weiden sie in den frischen Auen des Holzbachbachtales. Im Winter sind die Tiere in einem großzügigen Strohstall untergebracht und werden ausschließlich mit gutem Heu gefüttert.

Die 18 Monate alten Jungbullen werden dann von unserer "Landmetzgerei Siegel" auf der Weide erlegt und dann in der Metzgerei weiterverarbeitet. Durch dieses besondere Verfahren ersparen wir den Tieren jeglichen Stress. Nachdem das Fleisch 20 Tage im Kühlhaus reift, wird es nach den Wünschen des Kunden in Frischepakete (ab 10kg) verpackt und vakuumiert. Diese werden auf Vorbestellung ausgeliefert oder sind auf dem Auenhof erhältlich.

 

 

 

 

Auenhof Seifen Jungbullenfleisch vom Angusrind
Axel Walterschen